Prolix Studienführer - Freiburg
Dienstag, 18.Juni 2024 Uhr

 
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
ProlixLetter
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
Gruene-quellen
wodsch

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Datenschutzerklärung
Impressum
 
Tanzschule Fritz

Prolix-Verlag

Archiv

 

 

 
Das Studierendenwerk feiert seinen 100. Geburtstag
Finale Festwoche vom 15. – 19. November

Seit 100 Jahren beraten und unterstützen wir, das Studierendenwerk (und seine Vorgängerinstitutionen), Studierende darin, ein optimales Studienumfeld vorzufinden.

Nach einer tollen Auftaktveranstaltung im Sommersemester inklusive Ausstellungseröffnung starten wir am 15. November in unsere finale Festwoche.

In allen unseren Mensen gibt es während der Festwoche immer mindestens ein Gericht aus dem Schwarzwald. Wie wäre es also mal mit einem „Badischen Dreierlei“ oder einer „Griesschnitte“?

Ab 15. November gibt es die 10 besten Fotos unseres Wettbewerbs #studylifeblackforest zu sehen - nicht mehr nur online, sondern ausgedruckt und gerahmt im Infoladen des Studierendenwerks in der Basler Straße.

Natürlich muss ein 100jähriger Geburtstag auch ausgiebig gefeiert werden. Viele Specials in der MensaBar, Mensa Rempartstraße laden dazu ein:

Am Montag, 15. November gibt es schnelle Beats statt schnelle Teller. Mit dem Rempart-Rave wird die MensaBar wird zum Club.

Am Dienstag, 16. November lädt der Internationale Club des Studierendenwerks zu Cheese, Wine & Music ein, einer regionalen Weinprobe mit Musik.

Musik, Comedy, Poesie und vieles mehr gibt es dann am Mittwoch beim Best of Slam, einer Mischung aus Accoustic Slam und SUPREME.

Ein rauschendes Fest der Kulturen feiert der Internationale Club des Studierendenwerks am Donnerstag bei KulTourPur.

Am Freitag, 19. November schließt die Festwoche mit einer Podiumsdiskussion und Party ab. Katja Urbatsch (ArbeiterKind), Georg Restle (Politmagazin Monitor), Nadyne Saint-Cast (Die Grünen), Claudia Raffelhüschen (FDP) und Gabi Rolland (SPD) diskutieren zum Thema Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit. Im Anschluss kann ausgiebig gefeiert werden.

Alle Infos zu den Terminen findet man in unserem Kalender
Mehr
Eintrag vom: 11.11.2021  




zurück