Prolix Studienführer - Freiburg
Dienstag, 31.Januar 2023 Uhr

 
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
ProlixLetter
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
Gruene-quellen
wodsch

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Datenschutzerklärung
Impressum
 
Tanzschule Fritz

Prolix-Verlag

Archiv

 

 

 
Soli-Aktion Letzte Generation 08.12.
Freiburg/Berlin 08.12.: In Solidarität mit der "Letzten Generation" veranstalten Extinction Rebellion Freiburg und Students for Future Freiburg im Rahmen einer bundesweiten Aktion einen Anti-Weg-Werf-Stand von 10-17 Uhr am Platz der Alten Synagoge.

Um auf Lebensmittelverschwendung aufmerksam zu machen, haben sich die Veranstalter*innen entschieden in den letzten zwei Tagen massenhaft Essen zu retten. Insgesamt 40 Leute haben sich in Kleingruppen an der Vorbereitung beteiligt. Bislang sind geschätzt über 200kg Lebensmittel zusammengekommen, die noch genießbar sind, jedoch für den Mülleimer bestimmt waren.

Genau diese Lebensmittel werden am 08.12. zwischen 10-17 Uhr am Platz der Alten Synagoge verteilt. Ziel der Aktion ist, die Freiburger Öffentlichkeit für diesen Missstand zu sensibilisieren. Darüberhinaus fordern die Veranstalter*innen genau wie die Gruppe "Letzte Generation" eine gesetzliche Regelung nach französischem Vorbild, welche es Supermärkten verbietet noch genießbare Lebensmittel wegzuwerfen.

"Es kann nicht sein, dass 2021 in Deutschland massenhaft genießbare Lebensmittel weggeschmissen werden, obwohl in anderen Erdteilen Hungersnöte herrschen und auch in Deutschland viele Menschen Probleme haben, sich ausreichend mit Lebensmitteln zu versorgen. Dieser Praktik muss jetzt ein gesetzlicher Riegel vorgeschoben werden. Dass das möglich ist, zeigt ein Blick zu unserem Nachbarland Frankreich", so Lucas Zander ein Veranstalter der Students for Future.

Die Veranstaltung ist angemeldet und wurde von der Stadt Freiburg genehmigt.
 
Eintrag vom: 08.12.2021  




zurück