Prolix Studienführer - Freiburg
Samstag, 03.Dezember 2022 Uhr

 
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
ProlixLetter
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
Gruene-quellen
wodsch

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Datenschutzerklärung
Impressum
 
Tanzschule Fritz

Prolix-Verlag

Archiv

 

 

 
Katholische Akademie startet Herbstprogramm
Das neue Herbstprogramm der Katholischen Akademie Freiburg startet mit Veranstaltungen zum Thema „verletzlich“.

Auf das Thema „verletzlich“ legt die Katholische Akademie ihren Fokus auch im zweiten Halbjahr 2022 und bietet Veranstaltungen zu theologischen, religiösen, gesellschaftlichen, ethischen, politischen und kulturellen Themen an. „Dass wir mit der Wahl des Fokus ‚verletzlich‘ richtig liegen, war vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie absehbar, dass sich die Aktualität durch den Krieg in der Ukraine noch erhöht hat, macht uns betroffen“, so der kommissarische Direktor Norbert Schwab.

Die Tagung „Globale Gesundheit“ am 7./8. Oktober geht der Frage nach, welche Lehren aus COVID-19 gezogen werden müssen, um künftigen Pandemien effektiver begegnen zu können. Bei der Abendveranstaltung in der Reihe „Digitaler Diwan“ am 15. Dezember geht es konkret um digitale Kriegsführung.

Weitere Veranstaltungen nähern sich anderen Formen von Verletzlichkeit: Beispielsweise nimmt der Studientag „Demenz und Trauer“ am 21. September den Umgang mit Angst, Abschied und Trauer in den Blick. Die Verletzlichkeit der Natur durchzieht auch den Themenbereich Nachhaltigkeit und ist u. a. Thema des Vortrags am 28. September über menschengemachten Lärm in den Ozeanen.

Das gesamte Herbstprogramm ist auf der Homepage der Katholischen Akademie Freiburg unter www.katholische-akademie-freiburg.de zu finden. Das gedruckte Programm ist erhältlich bei der Katholischen Akademie, Wintererstr. 1, 79104 Freiburg, Tel. 0761 31918-0, mail@katholische-akademie-freiburg.de.

Aktuelle Informationen oder Änderungen finden Sie rechtzeitig auf der Website, auf Facebook und Instagram sowie über den Newsletter der Katholischen Akademie Freiburg, den Sie abonnieren können über: www.katholische-akademie-freiburg.de/newsletter
Mehr
Eintrag vom: 06.09.2022  




zurück