Prolix Studienführer - Freiburg
Dienstag, 18.Juni 2024 Uhr

 
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
ProlixLetter
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
Gruene-quellen
wodsch

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Datenschutzerklärung
Impressum
 
Tanzschule Fritz

Prolix-Verlag

Archiv

 

 

JAZZhochDREI
(c) Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
 
JAZZhochDREI
3 Abende, 3 Musiker, 3 Programme

BAD KROZINGEN. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Jazz und genießen Sie drei spannende Abende mit mitreißenden Klängen und begeisternder Atmosphäre im neu renovierten Bistrobereich des Kurhauses. An drei aufeinander folgenden Donnerstagen, am 29. Februar, 7. März und 14. März 2024, erwartet Sie jeweils von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr ein Jazz-Trio, das mit mitreißenden Rhythmen, improvisierten Harmonien und leidenschaftlichen Melodien begeistert. Kontrabassist Markus Lechner führt gekonnt durch alle drei Abende.

Die Veranstaltungsreihe beginnt am 29.02.2024 mit „The Nemeths“. Das Trio setzt sich aus Zsolt Nemeth am Piano, Alex Ziemann am Schlagzeug und Markus Lechner am Kontrabass zusammen. Am darauffolgenden Donnerstag, dem 07.03.2024, erwartet Sie eine charmante Darbietung des „Trio Nette“. Dieses setzt sich aus Anette Riesterer als Gesang, Max Zentawer an der Gitarre und Markus Lechner am Kontrabass zusammen. Am 14.03.2024 gibt das „Trying Times Trio“ zusammen mit Max Zentawer ihre kreativen Fusionen aus Piano, Kontrabass und Schlagzeug von Lorenz Stiegeler, Markus Lechner und Patric Oliver Hetzinger zum Besten. Unterstützt wird das Trio in dieser besonderen Zusammenstellung von den mitreißenden Gitarrenklängen von Max Zentawer.

Der Bistrobereich des Kurhauses bietet die ideale Kulisse für dieses musikalische Erlebnis. Die frisch renovierte Umgebung schafft eine einladende Atmosphäre, in der Sie den Jazz in vollen Zügen genießen können. Freuen Sie sich auf inspirierende Darbietungen und lassen Sie sich von der Magie des Jazz mitreißen.

Der Eintritt ist frei – kommen Sie spontan vorbei - erleben Sie wunderbare Jazzmomente
 
Eintrag vom: 27.02.2024  




zurück