Prolix Studienführer - Freiburg
Dienstag, 22. August 2017 Uhr

 
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
ProlixLetter
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
Gruene-quellen
wodsch

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Impressum
 
Besuchen Sie uns auf facebook

 
Tanzschule Fritz

Prolix-Verlag
Guten Morgen liebe Besucher unserer Webseite des Freiburger Studienführers!
 
Hier finden Sie alle Redaktionsbeiträge für Erstsemester und für Langzeitstudierende. Wir bemühen uns, die Informationen fortlaufend zu aktualisieren, zahlreiche Links laden dazu ein, direkt zu Angeboten anderer Websites zu kommen. Wer Anregungen hat, bitte mit dem Kontaktformular bei uns melden.
 
Ihre Redaktion Prolix Studienführer


Verschiedenes 

Neue Konzepte für neue Herausforderungen

Bewerbungsfrist endet am 30. April

Die einen haben Ideen, die anderen die passenden Aufgaben dazu. Diakonie und Grünhof bringen beides zusammen. Mit dem sogenannten Sozionauten-Programm gehen das Diakonische Werk Baden, das Diakonische Werk Breisgau-Hochschwarzwald und der Grünhof ganz neue Wege. Gemeinsam wollen sie für Baden innovative Projekte fördern, die Antwort geben auf aktuelle gesellschaftliche Fragen.

Dazu wurde ein Förderprogramm aufgelegt. Die Bewerbungsfrist darauf endet am 30. April. Bewerben können sich Sozialunternehmen, Einzelunternehmer und -unternehmerinnen sowie gemeinnützige Organisationen (z.B. Vereine). Das Projekt will den Ideenreichtum junger kreativer Menschen zusammenbringen mit dem know-how etablierter Wohlfahrtsverbände und der deutschlandweiten Social Business Szene. Ziel ist es, soziale Produkte und Dienstleitungen zu entwickeln - Zukunftsmodelle für eine inklusive und gerechte Gesellschaft.

Die ausgewählten Bewerber erhalten

- kostenlose Beratung in den Bereichen innovative Organisationsentwicklung, Social Entrepreneurship, Non-Profit Management, Fundraising & Kreativmarketing
- kostenlose Lernmodule zur Entwicklung sozialunternehmerischer Kompetenzen
- aktive Vernetzung mit Wohlfahrtsverbänden und regionalen Unternehmen
- überregionale Sichtbarkeit durch on- und offline Berichterstattung

Interessierte können sich bis zum 30. April 2017 für das aktuelle Programm (Start: Mai 2017) bewerben.

Mehr Informationen zur Bewerbung und dem Sozionauten-Programm im Internet ...

Das Projekt wird gefördert von der Robert Bosch Stiftung.

Mehr




Gewinnspiele 

Freikarten für Tim Bendzko

Freikarten für Tim Bendzko
Tim Bendzko / Foto: Christoph Koestlin

Für den Abend mit Tim Bendzko | 12.05.2017, SICK-Arena Freiburg verlosen wir 1 x 2 Freikarten. Um an der Verlosung teilzunehmen, bitte einschreiben bis 8.5.2017. Die Gewinner werden per eMail benachrichtigt und im prolixletter namentlich bekannt gegeben. Viel Glück!

Mehr




Veranstaltungen 

Freiburg: WAHLPARTY

Präsidentschaftswahl 2017
Sonntag, 7. Mai 2017, 18-22 Uhr

Wer folgt auf François Hollande im Amt des französischen Staatspräsidenten? Wie erfolgreich wird der Front National und seine Kandidatin Marine Le Pen sein? Wird François Fillon, Emmanuel Macron, Benoît Hamon oder gar Marine Le Pen der/die neue „Erste unter den Franzosen“ sein? Die Landeszentrale für politische Bildung, Außenstelle Freiburg, das Centre Culturel Français Freiburg, das FrankreichZentrum, das Seminar für wissenschaftliche Politik der Albert-Ludwigs-Universität sowie die Badische Zeitung und das SWR-Landesstudio Freiburg laden am 7. Mai 2017 ab 18 Uhr gemeinsam zu einer Wahlparty anlässlich der Präsidentschaftswahlen in Frankreich ein. Deutsch-französische Journalistik Studierende zeigen kurze Filme von ihrer politischen Reise durch Frankreich in der Vorwahlzeit. Dazu gibt es deutsch-französischen HipHop der Freiburger Gruppe „Zweierpasch“, Kabarett mit Martin Graff, nette Leute und viel Zeit für gepflegten Polit-Talk. Erste Reaktionen aus der Region und dem Dreiländereck werden ab 20 Uhr erwartet. Studierende der „Angewandten Politikwissenschaft“ bieten Quiche und andere Leckereien an. Die Wahlergebnisse werden auf Großleinwand live übertragen und kommentiert.

Zielgruppe
Interessierte Bürgerinnen und Bürger aus der Region Freiburg

Kooperationspartner
Frankreich-Zentrum der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Colloquium politicum, Centre Culturel Français Freiburg, Seminar für wissenschaftliche Politik, Badische Zeitung, SWR Studio Freiburg

Ort
SWR Studio Freiburg, Kartäuserstr.45, 79102 Freiburg

Programm

18 - 20 Uhr
Musikalische Begrüßung

Das politische System Frankreichs, Kandidaten und Wahlwerbespots
Präsentation der Fachschaft Politik der Albert-Ludwigs-Universität

Frankreich zu Wahlkampfzeiten. Filmreisen und Impressionen
von Studierenden des Master Deutsch-französische Journalistik, Frankreich-Zentrum

Kabarett mit Martin Graff

HipHop „Zweierpasch“

Ab 20 Uhr
Hochrechnungen und Ergebnisse

Liveschaltungen nach Paris zu den Frankreich-Korrespondenten
Marcel Wagner (Leiter SWR Hörfunk-Büro Paris),
Axel Veiel (Frankfurter Rundschau und Badische Zeitung),
Bärbel Nückles (Straßburg-Korrespondentin der Badischen Zeitung)

Wahlanalysen und Experteninterviews im Studio u.a. mit
Dr. Marcus Obrecht, Seminar für wissenschaftliche Politik, Universität Freiburg

HipHop „Zweierpasch“

ca. 22 Uhr Ende der Veranstaltung

Durch den Abend führen Rainer Suchan, Leiter des SWR-Studios Freiburg und Thomas Fricker, Chefredakteur der Badischen Zeitung

Außerdem: Quiche und Wein von der Fachschaft Politik

Veranstalter
Landeszentrale für politische Bildung
Außenstelle Freiburg
Bertoldstraße 55, 79098 Freiburg
Tel 0761. 2077-30, Fax -99

Mehr




Gewinnspiele 

Verlosung für 1 x 1/2 Jahr Krafttraining

Verlosung für 1 x 1/2 Jahr Krafttraining
(c) Foto: Kieser Training AG / Michael Ingenweyen

Wir verlosen ein Halbjahresabo* für Kieser Training Freiburg in der Grünwälderstrasse 10-14 in 79098 Freiburg unter unseren Lesern. Um an dieser Verlosung teilzunehmen, bitte bis 8.5.2017 einschreiben. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird benachrichtigt und ihr bzw sein Name im prolixletter veröffentlicht. Ansonsten bleibt immer die Möglichkeit eines kostenlosen Einführungstrainings (Anmeldung unter Telefon 0761-271350).

* Der Gutschein ist nur einlösbar im Kieser Training Freiburg !

Mehr




Veranstaltungen 

FRÜHSTÜCKSKURSE: Der Populismus geht um

Die Rückkehr der (Wut-)Bürger in die Politik?

Donnerstag, 27. April 2017, 8 - 9 Uhr
Donnerstag, 4. Mai 2017, 8 - 9 Uhr
Montag, 8. Mai 2017, 10 Uhr
Donnerstag, 11. Mai 2017, 8 - 9 Uhr
Donnerstag, 18. Mai 2017, 8 - 9 Uhr
Donnerstag, 1. Juni 2017, 8 - 9 Uhr

Die alltägliche Beschäftigung mit Politik beginnt in der Regel morgens: Wir trinken Kaffee, hören Radio, lesen die Zeitung, schauen ins Internet oder Frühstücksfernsehen und dann erledigen wir unsere Arbeit. Warum den Tag nicht einmal anders angehen? Mit der Landeszentrale für politische Bildung haben Sie an fünf Vormittagen die Gelegenheit, sich schon vor der Arbeit und beim Frühstück intensiv mit dem weltweit grassierenden „Populismus-Virus“ (Ministerpräsident Kretschmann) zu beschäftigen, der derzeit die Politik und viele Menschen verunsichert. Ariane von Waldenfels und Michael Wehner definieren und analysieren die populistischen „Bewegungen“ bzw. Parteien in ausgewählten europäischen Ländern und bestimmen deren Gemeinsamkeiten
und Unterschiede.

27. April 2017, 8 Uhr
Ene, Mene, Muh: Populist bist du
Links- und Rechts-Populismus: Annäherungen an einen schwierigen Begriff
Ariane von Waldenfels

4. Mai 2017, 8 Uhr
Die AfD in Deutschland: eine national-konservative Partei?
Dr. Michael Wehner

8. Mai 2017, 10 Uhr
Frühstückskurs spezial: Frankreich hat gewählt: Analysen
Dr. Marcus Obrecht, PD Dr. Isabelle Deflers, Universität Freiburg
Ort: Centre Culturel, Münsterplatz, Kornhaus !!

11. Mai 2017, 8 Uhr
Die FPÖ in Österreich:
Norbert Hofer, Christian Strache und die „blaue Republik“
Ariane von Waldenfels

18. Mai 2017, 8 Uhr
Marine Le Pen auf dem Weg zur Macht?
Der Front National bei den Präsidentschafts- und den Parlamentswahlen
Ariane von Waldenfels

1. Juni 2017, 8 Uhr
Linkspopulismus in Spanien, Griechenland und Italien
Ariane von Waldenfels

Zielgruppe
Interessierte Bürgerinnen und Bürger aus der Region Freiburg

Ort
LpB-Lounge (Erdgeschoß, Seiteneingang) Außenstelle Freiburg,
Bertoldstr.55, 79098 Freiburg

Veranstalter
Landeszentrale für politische Bildung
Außenstelle Freiburg
Bertoldstraße 55, 79098 Freiburg
Tel 0761. 2077-30, Fax -99

Mehr




Gewinnspiele 

Freikarten für All you need is love! - Das Beatles-Musical

Freikarten für All you need is love! - Das Beatles-Musical

Für den Abend mit All you need is love! - Das Beatles-Musical | 26.04.2017, Konzerthaus Freiburg verlosen wir 2 x 2 Freikarten. Um an der Verlosung teilzunehmen, bitte einschreiben bis 19.4.2017. Die Gewinner werden per eMail benachrichtigt und im prolixletter namentlich bekannt gegeben. Viel Glück!

Mehr




Veranstaltungen 

Offen für alle: Ringvorlesung Entrepreneurship

– Fachliche Grundlagen für die Realisierung eigener Geschäftsideen im Sommersemester 2017 – Start am 25.04.2017

Sie haben eine spannende Geschäftsidee? Praxisorientiert werden die Aspekte des Einstiegs in die berufliche Selbständigkeit von der Idee zum Markt gezeigt. Es wird das fachliche Wissen vermittelt, welches Sie für die optimale Herangehensweise benötigen. Experten aus der unternehmerischen Praxis vermitteln wichtige theoriebetonte, aber anwendungsnahe Inhalte. Darüber hinaus berichten erfolgreiche selbständige Alumni der Uni Freiburg von ihrem Weg in die Selbstständigkeit.
Die Ringvorlesung ist offen für alle Interessierten.
Wann: wöchentlich dienstags, 18:15 – 19:45 Uhr, vom 25.04.2017 bis 25.07.2017, nicht am 06.06.2017
Alle Infos und die Übersicht über alle Termine im Internet ...

Mehr




Veranstaltungen 

„Kunden/Zielgruppen identifizieren (Lean Start up)“

Seminar am Donnerstag, 06. April 2017

Lean Startup ist eine Herangehensweise wie man sein Unternehmen „schlank“ und nah an den Kundenbedürfnissen aufbauen und entwickeln kann. Diese Herangehensweise legt bestimmte Methoden der Produktentwicklung und Unternehmensentwicklung nahe. Im Kern geht es um eine Reduzierung des unternehmerischen Risikos durch einen iterativen Produktentwicklungsprozess und schnelles Kundenfeedback. In diesem Workshop erklären die Referenten Martina Knittel und Jonathan Niessen die Grundprinzipien der „Lean-Startup-Denke“: wann diese Sinn macht und wann vielleicht auch nicht.
Wenn Sie bereits eine Geschäftsidee haben, haben Sie in diesem Workshop die Gelegenheit, „hands-on“ daran zu arbeiten, die nächsten „schlanken“ Schritte zu gehen, um Ihre Geschäftsidee weiter zu bringen. Fall Sie noch keine eigene Geschäftsidee haben ist das auch nicht schlimm, weil die Methoden in Kleingruppen erarbeitet werden.
Martina Knittel und Jonathan Niessen betreiben das Gründerzentrum „Grünhof“ (www.gruenhof.org) in Freiburg und helfen z.B. Startups des Accelerator-Programms „Ökonauten“ (www.oekonauten.org), ihre Geschäftsideen zum Erfolg zu bringen.
www.gruenhof.org

Termin: Donnerstag, 06.04.2017, 18 bis 21 Uhr
Ort: Gründerbüro der Universität Freiburg, Zentralstelle für Technologietransfer, Stefan-Meier-Straße 8, 79104 Freiburg, Seminarraum, 1.Obergeschoss
Kosten: Studierende 15 Euro; alle anderen 30 Euro (darunter fallen auch Doktorandinnen und Doktoranden). Die Bezahlung erfolgt an der Abendkasse in bar, bei Studierenden unter Vorlage des Studierendenausweises.
Anmeldung: per E-Mail an gruendung@zft.uni-freiburg.de, Stichwort: „Seminarreihe“ oder Fax 0761-203 5211
Alle Infos erhalten Sie auf http://www.gruenden.uni-freiburg.de/ausbildung/seminarreihe-entrepreneurship-kompetenzen-2017/kunden-zielgruppen-identifizieren-lean-start-up/
Alle Termine und Themen finden Sie im Internet ...

Mehr






Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25