Prolix Studienführer - Freiburg
Dienstag, 17. Oktober 2017 Uhr

 
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
ProlixLetter
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
Gruene-quellen
wodsch

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Impressum
 
Besuchen Sie uns auf facebook

 
Tanzschule Fritz

Prolix-Verlag
Guten Abend liebe Besucher unserer Webseite des Freiburger Studienführers!
 
Hier finden Sie alle Redaktionsbeiträge für Erstsemester und für Langzeitstudierende. Wir bemühen uns, die Informationen fortlaufend zu aktualisieren, zahlreiche Links laden dazu ein, direkt zu Angeboten anderer Websites zu kommen. Wer Anregungen hat, bitte mit dem Kontaktformular bei uns melden.
 
Ihre Redaktion Prolix Studienführer


Veranstaltungen 

Studienreise China

Der Internationale Club des Studierendenwerks Freiburg-Schwarzwald bot im September 2017 bereits zum fünften Mal dreißig Studierenden der Hochschulregion Freiburg-Schwarzwald die Möglichkeit, China „von Innen“ kennen zu lernen. Im gegenseitigen Austausch besuchen einmal jährlich chinesische Studierende Freiburg.

Die Studienreise vom 04. bis 26. September 2017 bot vielfältige Einblicke in Hochschulen, Kultur, Wirtschaft und Politik und ermöglichte intensive Begegnungen mit chinesischen Studierenden. Daneben standen auch touristische Highlights auf dem Programm, z.B. eine Woche Aufenthalt in Peking mit Besichtigung der Verbotenen Stadt und ein Besuch der Großen Mauer.

Mehr




SWR


Verschiedenes 

Walking Dialogues

Das Konzept Walking Dialogues wurde vom Internationalen Club des Studierendenwerks entwickelt, um aus trockenem Deutschunterricht interaktive Kultur- und Spracherlebnisse zu machen. Diese finden während des Semesters einmal im Monat statt und besteht aus zwei Teilen: einer thematischen Vokabel- und Sprachübung zum Einstieg und dem anschließenden Erfahrbarmachen und Erleben an verschiedenen Orten. Das Spannende der Walking Dialogues Reihe ist, dass sich jede Veranstaltung mit einem neuen sprachlichen und kulturellen Themenfeld auseinander setzt.

Mehr




Verschiedenes 

Internationales: Regionale Koordinatorin für das Studium von Geflüchteten

Studieninteressierte Geflüchtete sind mit einer Menge Fragen konfrontiert: Welche meiner Nachweise werden anerkannt? Welche Prüfungen muss ich ablegen, bevor ich ein Studium aufnehmen kann? Wo kann ich Deutsch lernen und welches Niveau muss ich beherrschen? Bekomme ich finanzielle Förderung?

Und nicht nur die Geflüchteten selbst stellen sich diese Fragen, sondern auch Hochschulen, soziale Verbände und andere Einrichtungen.

Rebecca Hofmann ist Ansprechpartnerin für sämtliche Institutionen, die mit studieninteressierten Geflüchteten im Regierungsbezirk Freiburg befasst sind. Sie vernetzt sie, versorgt sie mit aktuellen Informationen und ebnet so die Wege für studieninteressierte Geflüchtete.
Kontakt: refugees@swfr.de

Mehr




Gewinnspiele 

Gutscheine für Historix-Tours

Gutscheine für Historix-Tours

Wir verlosen unter unseren Lesern 2 x 2 Gutscheine im Wert von je € 7,50 für eine Event-Stadtführung mit HISTORIX-TOURS, die seit 1998 an 365 Tagen im Jahr öffentliche Touren mit professionellen Schauspielern in Freiburg anbieten - bei jedem Wetter, ohne Anmeldung und mit Durchführungsgarantie.
Das Programm von Histroix-Tour finden Sie im Internet (einfach den Banner in der rechten Spalte auf der wodsch-Startseite anklicken!) Um an dieser Verlosung teilzunehmen bitte bis 6. November 2017 einschreiben.

Mehr




Verschiedenes 

Das Studierendenwerk im Social Web: Facebook, Instagram & Co.

Wohin geht die nächste Studitour? Wann reiche ich meinen BAföG-Antrag ein? Was ist los in der MensaBar und wann ist der nächste Salsa-Kurs? Fragen über Fragen… Wer keine Neuigkeit mehr verpassen möchte, der folgt uns ganz einfach auf Twitter oder besucht unsere Fanpage. Neben aktuellen Terminen posten wir Hinweise auf Mensa-Specials, Fotos der letzten Veranstaltungen und Studitours, Hintergrundberichte, den Job der Woche, Tipps zur Zimmersuche und viele weitere relevante Neuigkeiten für die Studierenden in und um Freiburg – eine bunte Mischung aus Information und Unterhaltung. Und natürlich können sich die Studierenden über unsere Social Media Kanäle auch mit Fragen, Anmerkungen, Kritik und Lob an uns wenden. Wir freuen uns über jeden Beitrag! Vor allem über unsere Facebook-Seite kommt man nicht nur mit uns, sondern auch mit anderen Studierenden in Kontakt. Das kann gerade vor dem Semesterstart sehr hilfreich sein. Wer knüpft nicht gerne schon vor der Ankunft in der Stadt Kontakte zu seinen neuen Kommilitoninnen und Kommilitonen oder informiert sich bei anderen über die Möglichkeiten der Wohnungssuche oder Freizeitangebote? Über Facebook ist es ein Leichtes, schnell an die gewünschten Informationen zu gelangen. Und auf Instagram-Account gibt es viele Fotos unserer Veranstaltungen, von Aktionen oder leckeren Speisen aus unseren Mensen.

www.facebook.com/studierendenwerk.freiburg
twitter.com/studentenwerkfr
www.youtube.com/KanalSWFR
studierendenwerkfreiburg.wordpress.com
instagram.com/studierendenwerk_freiburg





Verschiedenes 

Studierendenwerk Freiburg: Start ins Wintersemester

Allgemeines und Kontakt

Das Studierendenwerk Freiburg-Schwarzwald ist für die soziale Betreuung der Studierenden in der Hochschulregion Freiburg zuständig und bietet in diesem Zusammenhang zahlreiche Leistungen an. Dazu zählen vor allem Mensen und Cafeterien, die Wohnheime und die Zimmerbörse, aber auch die Studienfinanzierung und die Jobvermittlung, die Kinderbetreuung und eine ganze Reihe von Beratungs- und Serviceeinrichtungen: dazu gehören die Psychotherapeutische Beratung, die Sozialberatung, die Rechtsberatung sowie das neue Angebot, Konflikte durch das Mediationsverfahren zu klären. Alle Angebote tragen dazu bei, den studentischen Alltag zu erleichtern und Probleme zu lösen.

Kontakt:
Studierendenwerk Freiburg-Schwarzwald
Schreiberstraße 12-16
79098 Freiburg
Mo. – Fr. 9.00 – 17.00 Uhr, Telefon 0761 2101-200
info@swfr.de

Mehr




Veranstaltungen 

„Persönlichkeit und Team – Das eigene Portfolio unternehmerischer Stärken“

Gründerseminar zum Thema am Donnerstag, 12. Oktober 2017

Habe ich das Zeug zum Unternehmer? Welche persönlichen Voraussetzungen bringe ich mit, um erfolgreich ein Unternehmen zu gründen und zu leiten? Und welche Stärken brauche ich in meinem Gründungsteam?

Das Seminar beleuchtet die persönliche Seite des Gründungsprozesses: Neben Finanzierung, Businessplan und Marktanalysen sind die Persönlichkeit der Gründerinnen und Gründer sowie die Zusammensetzung des Gründerteams die Kernkomponente für einen erfolgreichen Unternehmensstart.

Die Teilnehmenden haben die Gelegenheit, sich über ihre persönlichen Stärken, Kompetenzen und Werte, ihre eigenen Entwicklungs- und Entfaltungsmöglichkeiten und die persönlichen Ressourcen im Gründerteam insgesamt bewusst zu werden.
Nach diesem Seminar können die Teilnehmenden diesen persönlichen Teil des unternehmerischen Potenzials innovativ und kreativ für das Unternehmen produktiv machen und umsetzen.

Der Referent Steffen Weyreter ist Psychologe (M.Sc.) und Experte im Bereich der stärken-fokussierten Psychologie. Sein Wissen setzt er freiberuflich als Stärkencoach und -Trainer, sowie in der Entrepreneurship-Beratung ein.

Termin: Donnerstag, 12.10.2017, 18 bis 21 Uhr
Ort: Gründerbüro der Universität Freiburg, Zentralstelle für Technologietransfer, Stefan-Meier-Straße 8, 79104 Freiburg, Seminarraum, 1.Obergeschoss
Kosten: Studierende 15 Euro; alle anderen 30 Euro (darunter fallen auch Doktorandinnen und Doktoranden). Die Bezahlung erfolgt an der Abendkasse in bar, bei Studierenden unter Vorlage des Studierendenausweises.
Anmeldung: per E-Mail an gruendung@zft.uni-freiburg.de, Stichwort: „Seminarreihe“ oder Fax 0761-203 5211
Alle Infos erhalten Sie auf http://www.gruenden.uni-freiburg.de/ausbildung/seminarreihe-entrepreneurship-kompetenzen-2017/persoenlichkeit-und-team/

Alle Termine und Themen der Seminarreihe finden Sie im Web ...

Mehr




Veranstaltungen 

Mad Kitchen – die CD Release-Party

Mad Kitchen – die CD Release-Party
Mad Kitchen / Foto: Veranstalter

Nach zweijähriger Arbeit ist jetzt ist es soweit: Der erste Silberling ist fertig, und am 9. Oktober werden Mad Kitchen ihre Debüt-Album im Monday Life Club der Freiburger Blues Association (FBA) im Gasthaus “Schiff” in Freiburg-Waldsee vorstellen. Ihre musikalischen Wurzeln sind in der Rock- und Bluesmusik der 70er und 80er Jahre zu finden. All die Großen dieser Zeit sind maßgeblich an der Stilfindung von Mad Kitchen beteiligt. Die CD beinhaltet acht selbstkomponierte Stücke. Mal flott, mal melancholisch erzählen die Songs von Begebenheiten aus dem Leben der Musiker. Zwei weiteren Songs des legendenumwobenen Delta Blues Songwriter Robert Johnson und ein Traditional verweisen auf dem Album auf die Ursprünge der Musik von Mad Kitchen.

Mad Kitchen ist inzwischen zum Quartett angewachsen: Seit Mai 2017 ist der weit über Frankreichs Grenzen hinaus bekannte Harpspieler Eric Frerejacques festes Bandmitglied. Die weiteren Bandmitglieder sind Sänger und Gitarrist Greg Chopard und Schlagzeuger Lionel Turco aus Nizza sowie Norbert „Grille“ Roth am Bass.

Das Konzert im Gasthaus “Schiff”, Schwarzwaldstraße 82, in Freiburg-Waldsee am 9. Oktober beginnt um 20:00 Uhr. In der Pause geht für die Musiker der Hut um.







Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25